Wannenrandarmatur

Die Wannenrandarmatur kann viel mehr als nur die passende Wassertemperatur gewährleisten

Für viele Jahrzehnte war der Wannenrand ausschließlich für Badezusätze oder Kerzen reserviert. Diese Gegenstände müssen jetzt jedoch etwas zusammenrücken, um für moderne Wannenrandarmaturen Platz zu machen. Diese sind auf dem Rand der Badewanne nicht nur leichter mit den Händen zu erreichen, sondern verfügen sowohl in der Handhabung als auch dem Design über zahlreichere weitere Vorteile.

Am Wannenrand mit der Armatur auch mit dem Design eine einladende Atmosphäre schaffen

Jeder kennt das Gefühl gerade entspannt in der Wanne zu liegen und zu merken wie das Badewasser langsam spürbar kälter wird. Genau jetzt scheint eine klassische Armatur plötzlich in kilometerweiter Entfernung zu liegen. Das ändert sich jedoch wenn sich die Armatur nicht mehr an der Wand, sondern direkt auf dem Wannenrand befindet. Mit wenigen Handgriffen fließt weiteres warmes Wasser in die Wanne und der Moment endet nicht durch das immer kälter werdende Wasser. Dabei kann der Sitz der Armatur sehr flexibel gewählt werden kann. Von der Mitte bis zum Rand der Wanne findet sich entlang des Badewannenrands fast überall Platz für die Montage der Badewannenrandarmatur.

Was es beim Kauf einer Wannenrandarmatur zu beachten gilt

Damit die Armaturen in den Wannenrand eingelassen werden können sollten diese bereits über Aussparungen verfügen. Ist dies nicht der Fall und die Löcher werden selbst gebohrt erlischt nicht nur das Umtauschrecht, sondern es sollte auch einem Profi überlassen werden diese Aufgabe zu übernehmen. Eine einfachere Alternative bieten Badewannen die bereits über alle Aussparungen für die Armaturen verfügen. Den Einbau dieser Armaturen sollte jedoch ebenfalls einem Profi überlassen werden, um wirklich aller Vorteile dieser Armaturen nutzen zu können. Hierzu zählen zum Beispiel auch Handbrausen, welche über einen ausziehbaren Schlauch verfügen. Dieser funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie in der Küche bei denen ein ausziehbarer Schlauch die Reinigung des Geschirrs noch zusätzlich erleichtert. Innerhalb der Badewanne kann dieser Schlauch sehr leicht zum Duschen oder auch dem Waschen von Haustieren verwendet werden. Denn jeder der störrischen Haustiere wie Hunde oder Katzen besitzt weiß, dass wenn sich das Tier erst einmal in der Wanne befindet keine Zeit mehr verloren werden darf.

Mit einer neuen Wannenrandarmatur schnell von vielen weiteren positiven Eigenschaften profitieren

Mit einer Wannenrandarmatur wird nicht nur ein neuer Blickfang dem Badezimmer hinzugefügt, sondern auch die Reinigung erleichtert. Denn die Armaturen können so endlich erreicht werden ohne sich komplett über den Wannenrand strecken zu müssen. Durch den näheren Sitz wird zudem vermieden, dass das einlaufende Wasser auf den Boden spritzt. Dies kommt besonders modernen Armaturen, die einem Wasserfall ähneln sehr zu gute. In Kombination mit wechselnden LED Lichtern entsteht so bereits beim Einlassen des Wassers ein Ambiente welches den Alltagsstress langsam in den Hintergrund treten lässt und zudem das Bad in eine wahre Wellnessoase verwandelt.