WC mit Bidetfunktion

Ein WC mit Bidetfunktion wird auch in vielen Privathaushalten zunehmend zum Standard

In den 90er Jahren erlebten Bidets zum ersten Mal eine Welle der Beliebtheit, die um die Jahrtausendwende jedoch etwas abebbte. Jedoch war es aufgrund der zahlreichen Vorteile eines Bidets nur eine Frage der Zeit bis diese aktuell wieder ein Comeback in immer mehr Badezimmern feiern. Verantwortlich dafür sind nicht zuletzt auch die zahlreichen modernen Funktionen, die den Verwendern die Benutzung deutlich erleichtern.

Die Vorteile eines Bidets im Vergleich mit einer herkömmlichen Toilette

Ein WC mit Bidetfunktion unterscheidet sich je nach Modell nur unwesentlich von einer gewöhnlichen Toilette. Diese fließenden Übergänge im Vergleich mit früheren Bidets ist heute ganz bewusst gewollt. Denn je nach Größe des Bads steht manchmal überhaupt kein Platz für den Einbau eines Bidets zur Verfügung. Was sich von einer Toilette jedoch grundsätzlich unterscheidet ist der Wasserstrahl, der für die Reinigung nach dem Toilettengang genutzt werden kann. Abhängig vom Modell fährt dafür eine Vorrichtung aus, die ansonsten im Inneren der Toilette verborgen ist. Der Verwender kann sich je nach Modell entscheiden, ob der Wasserstrahl verwendet werden soll oder nicht. Was beim Kauf jedoch bedacht werden sollte ist der durch den Wasserstrahl verursachte zusätzliche Wasserverbrauch. Daher ist es wichtig bei der Auswahl darauf zu achten, ob die Länge des Wasserstrahls selbst bestimmt werden kann oder voreingestellt ist.

Bei der Bidetfunktion nicht auf moderne Annehmlichkeiten verzichten

Die Reinigung mit Wasser erfreut sich aktuell einer sehr großen Beliebtheit. Dies liegt nicht zuletzt auch daran, dass eine immer größere Anzahl an Personen innerhalb der Bevölkerung an Allergien leidet. Dies umfasst nicht nur Lebensmittel, sondern kann sich auch bis auf Hygieneprodukte wie Toilettenpapier ausweiten. Zusätzlich belastet die Reinigung mit Wasser auch die Umwelt sehr viel weniger, da der Anteil an Toilettenpapier im Abwasser sinkt. Dennoch spielt bei der Reinigung mit Wasser auch die Temperatur eine entscheidende Rolle. Damit die Bidetfunktion möglichst komfortabel für den Verwender ist, erwärmen moderne Bidets das Wasser auf Knopfdruck. Je nach Modell kann sogar die genaue Temperatur voreingestellt werden, damit der Wasserstrahl niemals zu warm oder kalt ist. Nicht selten verfügen diese Bidets auch über einen beheizbaren Toilettendeckel, um den Komfort für den Verwender während des kompletten Toilettengangs abzurunden.

Ein WC mit Bidetfunktion nicht nur aufgrund von praktischen Gründen auswählen

Natürlich stehen für den neuen Besitzer beim Kauf eines WCs mit Bidetfunktion zuerst die praktischen Vorteile im Vordergrund. Dennoch spielt bei der Einrichtung des Badezimmers auch immer mehr das Auge eine entscheidende Rolle. Die Hersteller nehmen sich den seit einiger Zeit anhaltenden Trend zum Wellnessbad daher bewusst zu Herzen und bieten den Kunden zunehmend Toiletten an, die auch optisch einen Gewinn für jedes Badezimmer darstellen. Farben wie

– Grün
– Blau
– Schwarz
– Rot oder
– Gelb

werden daher immer mehr zum Standard als einer hervorstechenden Ausnahme. Zwar steht im Bad auch heute noch die Hygiene noch ganz oben, dennoch muss die Farbe Weiß nicht mehr das Symbol für ein sauberes Badezimmer sein. Erleben Sie doch einfach selbst die neue Freiheit bei der Gestaltung von Badezimmern mit Ihrem neuen WC mit Bidetfunktion.