Badlampen

Badlampen verleihen jedem Raum eine angenehme Wohlfühlatmosphäre

Licht belebt dem Körper und verleiht neue Energie. Doch nicht immer stehen dafür im Bad auch die bevorzugten Sonnenstrahlen zur Verfügung. Mit den geeigneten Badlampen rückt die Tageszeit jedoch mit oder ohne Fenster schnell in den Hintergrund. An dessen Stelle tritt schnell eine große Auswahl an Design und unterschiedlichen Beleuchtungen, die jedem Bad sofort das gewisse Extra verleihen.

Mit Badlampen gezielt Nachteile des Bads vergessen machen

Bei der Suche nach einer Mietwohnung oder Immobilie steht ein Tageslichtbad oft ganz oben auf der Wunschliste. Wenn dennoch alle anderen Wünsche erfüllt wurden, kann auch ein innen liegendes Bad durchaus seine Vorzüge haben. Denn hier sind die Bewohner mit Sicherheit vor den neugierigen Blicken aus der Nachbarschaft geschützt. Zudem ist es mit den passenden Badlampen so einfach wie noch nie die Stimmung im Bad einfach selbst zu bestimmen. Wichtig ist jedoch beim Kauf auf Lampen zu achten die wirklich auch für den Einsatz im Bad geeignet sind. Dies bedeutet, dass diese weder bei Kontakt mit Wasserdampf noch Spritzwasser empfänglich für einen Kurzschluss sind. Dazu sind Badlampen in der Regel so gebaut, dass die Glühlampen mit durchsichtigen oder farbigem Kunststoff oder Glas umgeben sind. Dieser umschließt alle elektrischen Bestandteile und schützt somit vor eindringendem Wasser. Gleichzeitig wird somit auch die Hygiene im Bad gewährleistet, da die Oberflächen jederzeit mit einem feuchten Lappen gereinigt werden können.

Die Badlampen geschickt in das Einrichtungskonzept mit einbinden

Die Zeiten in denen nur eine Lampe das ganze Bad bei Dunkelheit erleuchtete gehören zunehmend der Vergangenheit an. Im Laufe der letzten Jahre gehören Badlampen immer häufiger zu einem zentralen Element des Einrichtungskonzeptes im Bad. Das beginnt beim Nachrüsten des Spiegelschrankes mit Lampen und endet bei stilvollen Kronleuchtern deren Arme jeden Winkel des Raumes beleuchten. Sehr gefragt sind zudem auch dimmbare Lampen. Diese lassen sich leicht der aktuellen Stimmung oder auch der Jahreszeit anpassen. Wer im Winter lieber mit gedämpften Lichtern in den Tag startet, erlebt mit diesen Badlampen immer einen erholsamen Morgen. Lampen im Bad erleichtern jedoch auch das regelmäßige Putzen im Bad, da selbst mit einem Fenster im Bad dennoch eine zusätzliche Beleuchtung erforderlich ist, um dennoch alle Verschmutzungen auf den Möbeln, dem Boden oder der Keramik zu erkennen. Das wirkliche Wohlfühlen im Bad nimmt daher immer mit der Beleuchtung des Badezimmers seinen Anfang.

Bei der Suche nach den perfekten Badlampen keinen Marathon absolvieren

Innerhalb nur wenige Jahre haben Badlampen um ein Vielfaches an Flexibilität gewonnen. Auch für verwinkelte Badezimmer gibt es mittlerweile passende Lösungen, um in keiner Ecke des Bads ohne die passende Beleuchtung zu sein. Hierzu zählen zum Beispiel

– Deckenleuchten mit Halogen- und Energiesparlampen

– Leuchten ohne Bohren

– Lampen zum Nachrüsten für Schränke sowie

– LED Lampen ohne Strom.
Diese Vielzahl an Lampen erscheint auf den ersten Blick vielleicht überwältigend. In der Mehrheit steht jedoch schnell fest welche Lampen im eigenen Bad wirklich gewünscht sind. Damit die Suche nach den richtigen Lampen sich nicht über mehrere Tage oder Wochen hinzieht ist es sinnvoll sich hierfür gleich die große Auswahl an Onlineshops zu Nutze zu machen. Bei dieser können Sie alle Lampen für Ihr Bad aus einer Hand erwerben und müssen nicht zuerst nach passenden Fachgeschäften in Ihrer Nähe auf die Suche gehen. Sehen Sie sich doch einfach näher um, damit in Zukunft auch Ihr Bad immer ins rechte Licht gesetzt wird.